Kinderkleider – Kindheit bedeutet Spaß, vergnüge dich deine Kindermode mit Fantasie zu erstellen!


Vergnügt euch mit zeichnedeinekleidung.de und zeichne deine eigene Kleidung! Die Kindheit bedeutet immerhin eine Zeit, um unschuldigen Spaß zu haben.
Ein Original-Outfit, welches von dir alleine künstlerisch gestaltet wird. Die Kleidung die sich die kreativen Kinder zeichnen kann nicht gekauft werden, aber nur von euch erschaffen werden! Warum nur denken die meisten Leute, dass Mädchen nur schön sein sollen während die Jungs abenteuerlich sein dürfen? Das stimmt so nicht! Wenn ich dir sagen würde, dass du von jetzt an wählen könntest? Was dann? Hast du schon immer davon geträumt dein eigener Designer zu sein? Die eigenen Ideen umzusetzen und dich damit auch zu bekleiden? Dann lese hier bitte weiter…

Kinderkleider – ein paar einfache Schritte und schon hast du dein Unikat

Mit zeichnedeinekleidung.de hast du ab sofort diese Möglichkeit. Du musst nur eine Vorlage auf unsere Website herunterladen und ausdrucken und es weiterhin mit deiner Fantasie dekorieren. Ihr könnt dazu verschiedene Utensilien benutzen, einfach alles ausführen was dir in den Sinn kommt, bitte nicht zögern! Wenn ihr euch ein paar Ideen abgucken wollt, einfach mal die Zeichnungen ansehen die bereits andere Kinder gemacht haben.
Sobald du fertig bist, musst du uns nur noch eine Fotografie deiner Zeichnung zusenden. Bitte aufpassen das du deine Vorlage mit viel Licht fotografierst! Wir wollen dir einige historischen Fakten über Kinderkleidung erzählen, um dir ein paar Ideen für deine Kreationen zu geben.

Kinderkleider- entdecke verschiedenes Bastelmaterial für deine Vorlage durch historische Fakten

In Ägypten trugen hochrangige Priester und Pharaonen manchmal ein Leopardenfell als Mantel auf den Schultern. Sie glaubten das die Leoparden heilige Tiere waren. Mit zeichnedeinekleidung.de kannst du dein eigenes Kleid oder T-Shirt in der gleichen Art und Weise entwerfen. Auf der Vorlage kannst du z. B. Schwarze Kunstfellstücke auftragen oder mit schwarzen Markern zeichnen. Bei den Mayas hingegen, konnten nur die Adligen Federn verwenden; Sie wurden in den Haaren oder auf Hütte hinzugefügt. Falls ein gewöhnlicher Mensch eine Feder trug, konnte er sogar getötet werden! Im alten Rom hingegen, trug man die Toga.  Jetzt die gute Nachricht; mit uns dürfen alle Kinder ihre Vorlage mit Federn dekorieren um Ihre besondere und einzigartige Kleidung zu erschaffen! Wähle verschiedene Farben von Federn aus, um deine Vorlage zu gestalten. Nur deine Fantasie ist gefragt!