Hochbegabte Kinder – Wie sieht es mit der künstlerischen Begabung aus?

 

Hochbegabte Kinder – mit uns müssen Kinder keine hochbegabten Genies sein um Ihre Kleider zeichnen zu können.

Schaltet man den Fernseher ein, sieht man immer mehr Talentshows. Vor allem sind es immer mehr Kinder die singen oder tanzen vor der Kamera. Wie sieht es aus mit der künstlerischen Begabung? Was muss ein Kind machen, damit er als Genie bezeichnet werden kann? Muss ein 4-jähriger wie Picasso oder Monet zeichnen können? Glauben wir nicht…

Auf jeden Fall ist alles was die Experten sagen mit www.zeichnedeinekleidung.de hinfällig, denn mit uns ist jedes Kind ein kleiner Künstler! Mit ganz einfache Schritte kann man mit uns sein eigenes Kleid oder T-Shirt zeichnen, etwas was Spaß und Freude macht. Einfach nur unsere Internetseite besuchen und die simplen Schritte folgen, um dein Unikat selbst gestalten und tragen zu können. Ihr könntet euch ja mal die anderen Zeichnungen ansehen, um euch einige Ideen abzugucken. Oder ihr sucht was ihr zu Hause so findet um unsere Vorlage zu gestalten!

 

Hochbegabte Kinder – Kreativität bedeutet Freiheit

 

Wenn dich dein Kind dich das erste Mal um Stifte und Papier bittet und eine reichhaltige, phantasievolle und intensive Zeichnung mit vielen Details malt, kannst du davon ausgehen, dass dein Kind einen starken Hang für künstlerische Begabung hat. Mann kann ja viel darüber lesen was die „Experten“ so alles sagen. Ich hingegen glaube, dass Kunst nicht das perfekt gemalte Bild sein muss, noch müssen deine Kinder immer die Besten sein. Kreativität bedeutet Freiheit!

 

Hochbegabte Kinder – Kreativität macht uns zu einzigartigen, unvergleichlichen Wesen

Gibt es den ein schöneres Gefühl im Leben? Unsere Kreativität macht uns zu einzigartigen, unvergleichlichen Wesen, es gibt meiner Meinung nach keine feste Regel, wie oder was mach zeichnen soll. Ich denke, Kreativität soll die Kinder glücklich machen. Auch das Wort „Zeichnen“ soll gut überlegt sein. Ich bevorzuge eher das Wort „bemalen“, es hört sich in diesem Fall nicht so perfekt an;) „Wie denkt Ihr darüber?